Auf Grund der Auswirkungen der Corona – Pandemie kann 2020 leider der der 4-tägige Lehrgang „Grundlagen der Bremstechnik der Schienenfahrzeuge“ nicht stattfinden. Es ist geplant,  den Lehrgang 2021 wieder durchzuführen. Der Lehrgang wendet sich Interessenten, die in ihrer Tätigkeit mit dem Fachgebiet Kontakt haben, ohne Spezialisten sein zu müssen, z.B. Fahrzeugprojektanten, Vertriebsmitarbeiter, Flottenmanager, ECM-Beauftragte, Werkstattleiter, Berater, Behördenmitarbeiter u.v.a.

Der Lehrgang findet in Dresden statt, davon  ein Tag Praxis auf dem Bremsübungsstand des Institutes für Bahnfahrzeuge und Bahntechnik der TU Dresden.

Der Lehrgang findet statt, wenn mindestens 6 Teilnehmer gemeldet sind, die maximale Teilnehmerzahl ist auf 8  beschränkt.

Vormerkungen für 2021 können über das Kontaktformular vorgenommen werden, dort kann auch ein detailliertes Lehrgangsprogramm angefordert werden.